Wassersportcamp für Blinde und Sehbehinderte (Inklusions Projekt – 19.09.2016 – 26.09.2016)

Bei uns können und sollen Blinde und Sehbehinderte das gesamte Spektrum aller Wassersportarten ausprobieren und erlernen.

Dabei haben Blinde und Sehbehinderte sogar einen Vorteil gegenüber Sehenden, da sie die Disziplinen teilweise sogar schneller und leichter erlernen.

Egal ob Wellenreiten, Windsurfen, Katamaransegeln oder selbst das dynamische Kitesurfen, alle diese Wassersportarten vermitteln wir unseren blinden Teilnehmern. Dazu werden wir auch versuchen, einige „Sonderwünsche“, die fast alle geäußert haben, zu realisieren. Dazu gehört auch Flaschentauchen und Tagestörns auf Segelyachten.

In dieser Saison werden wir auch inklusive Wettkämpfe/Regatten für Blinde und Sehbehinderte veranstalten.

(DIESES PROJEKT WIRD VON DER DRÄGERSTIFTUNG UND DER STERNSTIFTUNG BEZUSCHUSST!)